lora - ein legginsschnitt

 
 
 
 
könnt ihr euch noch an die zeit in eurer kindheit erinnern (zumindest war ich damals Kind) als leggins modern waren?
 
ahh! schrecklich, wenn ich die bilder heute ansehe. und nicht nur das. erinnert ihr euch an die radlerhosen? kombiniert mit langen shirts die dann doch nicht über den hintern reichten!?
 
und dann sind sie irgendwann wieder mode geworden. ich hab vor ein paar jahren selbst immer wieder mal das ein oder andere outfit mit leggins kombiniert. vor allem bei kurzen jeansröcken. gefiel mir wahnsinnig gut.
 
als manja meinte, sie wird ein neues ebook machen und es wird eine leggins sein, hab ich mir zuerst gedacht: nein, da mach ich nicht mit. irgendwie ist das nichts (mehr) für mich.
 
und dann hab ich überlegt, dass ich sie ja notfalls noch zum laufen anziehen kann. so eine leggins ist ja schnell genäht. also doch. ich teste mit.
 
und soll ich euch was sagen? ich hab mir gleich zwei outfits genäht. kleider, kombiniert mit dreiviertel-leggins. ich bin verliebt.
 
 
 
der legginsschnitt ist von dreiems und heißt "lora".
 ein toller Basic schnitt und super zu kombinieren. vor allem mit ihren anderen schnitten. das war der plan.
 
ich halte mich ja selten an rezepte, ihr kennt mich ja, und deshalb hab ich mir ein oberteil selbstgebastelt. hatte da so ein bild vor mir und die leggins hat sich super in das bild eingefügt.
 
 
ich hab sie in dreiviertel genäht, und etwas gekürzt. hab ja kurze beine.
aber das ist eine andere geschichte.
hübsch am ebook finde ich, dass verschiedene varianten gezeigt werden. kurz oder lang. mit raffungen in verschiedenen varianten. auf mehr als 40 seiten bebildert beschrieben. ein tolles anfängerebook also.
den schnitt gibt es übrigens auch wieder in kindergröße.
und noch ein paar tage zum kennenlernpreis im shop. (kennwort LORA25) oder mit rabatt hier.
und bei makerist - für alle kundinnen aus österreich (wir kriegen ja immer eine extrawurscht) - gibt's auch einen einführungspreis.
 

 und mein shirt?
wie gesagt selbstgebastelt. hatte da was im kopf und es ist genauso geworden, wie ich es vor hatte.
 
hab einen ganz weichen lillestoff verwendet. mag diese fließenden materialien im sommer. dieser hier ist auch wieder mit modal. vielleicht finde ich deshalb die bilder im wald so passend ;)




 


 
das bildermachen hat übrigens wieder volle viel spaß gemacht. die kinder haben im wald gespielt und ich hab geknippst was das zeug hielt. was sich der bauer gedacht hat, der mit seinem traktor drei mal an mir vorbei musste, weiß ich nicht. *lol*
leider haben mein großer und ich uns bei unserem kurzen aufenthalt wieder mal eine zecke als souvenier mitgebracht.
 

 
ich wünsch euch einen schönen dienstag! was werdet ihr so machen heute? habt ihr auch schon urlaub?
ich für meinen teil bin schon seehr in urlaubsmodus und für nichts mehr zu gebrauchen. mal sehen, was wir so anstellen heute. mehr dazu könnt ihr auf meinem instaaccount sehen!!
 
freu mich!
 
 
alles liebe,
andrea
 
schnitt:
leggins-  lora von dreiems
kleid - selbstgebastelt
 
stoff:
lillestoff von mirandaswelt
 
verlinkt:
 
 

Kommentare

  1. Ich finde Leggings haben längst ihren schlimmen Ruf verloren, besonders wenn sie aussehen wie deine, toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja da hast du recht. obwohl es auch jetzt wieder eine mode gibt, die dem der 90er sehr nahe kommt. gefällt mir nicht so.
      danke dir, für die lieben worte!!

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Ich mag Leggings zum Rock oder Kleid sehr gerne.
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Ich mag Leggings zum Rock oder Kleid sehr gerne.
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! ich inzwischen auch. hab mir gleich noch ein zweites Outfit genäht!!

      Löschen
  4. Mag ich beides sehr leiden! Und toll in Szene gesetzt mit den Waldbildern! Danke fürs Zeigen

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! hat auch viel spaß gemacht!

      Löschen
  5. Ich finde ja, du solltest ein Verbot bekommen, neue Schnitte zu zeigen. Wie erkäre ich es bitte, dass ich jetzt dringend einen Legginsschnitt benötige? Hä?
    Ich mag Leggins gerne und deine Variante mit der Raffung um so mehr. Ist eh eine total hübsche Kombi mit dem Shirt.
    Das mit dem Bauer... ich habe neulich schon gedacht: Ne echt, die geht mit Stativ in den Wald/an die Mauer/auf die Straße und lichtet sich selbst ab. Das wäre mir "zu peinlich", wobei umgekehrt ein Schuh draus wird: Ich bin dazu noch nicht cool genug. Dabei ist das ganze total logisch und super. Nur: Waaaaa was denken die Leute!? Schlimm genug, wenn mein Mann/Kind mich ablichten soll. *hust* Oder ich muss weiter weg fahren in ein anderes Waldstück :D :D

    Also Daumen hoch für Mut und Design und Bilder

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha du bist ja lieb! das ist ja der sinn der sache oder? *ggg*

      und das mit dem Bauern ... ich muss so lachen. ja ich steh da echt mit Stativ in der gegend rum. such mir zwar immer wieder orte, wo kaum wer hinkommt. aber wie erwähnt, kommt dann meist doch der ein oder andere daher oder die Nachbarin schaut neugierig aus dem fenster. ist dann immer komisch, weil ich ja absolut nicht der modeltyp bin! *lol*
      aber ich kann dann ja immer noch so tun als würd ich landschaftsaufnahmen machen ;)

      ich mag es übrigens viel mehr, mich selbst zu fotografieren als mich ablichten zu lassen. mein mann hat genau für 3 bilder geduld. und ich brauch mindestens 300 zur Auswahl, damit ich dann 5 für den blog hab ;) so in etwa!
      bussi andrea

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!