oh boyfriend ...

ich bin ja seit langem vorabtesterin der schnitte von yvonne alias "leni pepunkt".
 
da bin ich irgendwie so reingerutscht. ich glaube sogar mich erinnern zu können, dass das meine erste probenäherfahrung war. müsst ich aber nachschaun, ob das wirklich so ist.
 
jedenfalls weiß ich, dass es mir von der ersten minute an spaß gemacht hat.
 
warum? weil ich die sachen mag, die sie macht. es ist so die mischung aus basics und außergewöhnlichem.
 
so wie mit dieser hose hier.
 
 
ehrlich gesagt, bin ich im modetechnischen nicht sehr versiert, gehe selten shoppen und habe so auch den trend zu diesem schnitt hin verpasst. ich musste also erst mal pinterest und google bedienen um zu erfahren, was eine "boyfriend-jeans" ist. da wird seeehr viel ausgespuckt zu dem thema. also alle welt weiß, was das ist und wie man das trägt.
 
 
es handelt sich um einen lockeren schnitt. den man sehr hüftig trägt. das war beim probenähen sehr oft thema wenn es aussah, als würde die passform nicht passen. und ich bin froh, dass yvonne dann auch bilder von der trageweise - eine trageanleitung sozusagen - mit rein genommen hat. was haben wir gelacht, kann ich euch sagen.
 

 
denn trage ich sie zu hoch, wirft sie hinten sehr unvorteilhafte falten.
ob sie so wirklich sitzen soll, wie bei mir, weiß ich jetzt nicht mal.
ich habe sie unheimlich gerne an. dieses Modell hier wurde erst einmal zum fototermin am samstag ausgeführt. aber ich habe noch eine andere, die ich euch noch zeigen werde, die ich schon ganz oft getragen habe.
 
sehr bequem. und mal was anderes. zumindest bei mir, die ich irgendwie nur mehr röhrenjeans getragen habe.

 
 

 


 
die hose kommt mit allen wesentlichen details, die es benötigt. also die möglichkeit für knopfloch- oder reißverschlussöffnung vorne - wie bei einer richtigen hose halt. taschen hinten. die passe und gürtelschlaufen.

 
besonders hübsch finde ich die abnäher vorne.


 
und weil sie so hübsch ist, kann man sie auch als shorts nähen. das werd ich sicher noch machen.
 

 
mit den hosenschnitten ist es ja immer so eine sache. und ich bin mir ganz sicher, dass jetzt einige von euch sehr viele kritikpunkte finden werden. aber es ist ein außergewöhnlicher schnitt. und weil jede eine andere figur hat, finde ich, dass nicht jeder schnitt zur figur passt. wie schon oben erwähnt, ich bin mir selbst nicht sicher. vorm spiegel und so von oben an mir herabgesehn finde ich die hose genial. und sie trägt sich auch super!
 
wenn ich so die bilder sehe, dann weiß ich auch nicht, ob ich der typ dafür bin. aber wie gesagt. ich teste gerne für yvonne. ich trag die sachen dann auch alle. denn meist passe ich sie ja so an, dass ich mich wohl drin fühle.
 
 
wer sich also dran versuchen mag, der schnitt ist seit gestern online. und weil wir schon eine weile testen, gibt's fürs warten sogar -30% im shop (auf die hose). also schnell zugreifen.

 
die bilder sind übrigens am wochenende entstanden. ich war ja mit den mädels am "alles näht" in korneuburg. ein wunderbares wochenende. ein tolles nähevent. da zeig ich euch aber noch bilder darüber und erzähle euch mehr davon! ich muss mich aber erst mal durchklicken und mir die bilder selbst genau anschaun.
jedenfalls habe ich "im richtigen leben" mal die liebe kathrin von himmelgrau kennengelernt, der ich schon länger auch auf insta folge. und sie war so nett mich vor die linse zu nehmen. ist immer so eine Sache mit mir. ich komme mir ja so unsagbar blöd vor, wenn jemand bilder von mir macht und schau dann auch demenstprechend drein auf den fotos. aber ein kleiner teil hat es geschafft nicht gelöscht zu werden und den seht ihr hier.
 
das tolle dran ist, dass man so tolle detailfotos erhält, die ich sonst mit dem stativ und selbstauslöser kaum hinbekomme. ich bin mehr als zufrieden!! danke kathrin!!
so. ich geh jetzt  mal die rasselbande wecken und frühstück machen!
habt einen tollen tag, ihr lieben!
eure andrea
 
schnitt: boyfriend.hose von leni pepunkt.
stoff: viskosebaumwolle bistretch
verlinkt mit hot, dienstagsdinge

Kommentare

  1. Die Hose steht dir :) sehr professionell mit den ganzen Details, aber auch aufwendig.
    Ich mag ehrliche Blogposts in denen Schnittmuster nicht nur in höchsten Tönen gelobt werden und wie du schon gesagt hast, nicht jedem steht und gefällt jeder Schnitt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe vali,
      danke für deine rückmeldung. freut mich, dass eine ehrliche Meinung gut ankommt ;)

      Löschen
  2. ich finde ja, dass dir die hose sehr gut steht! und kathrin hat wirklich einen tollen job gemacht!
    busserl, kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das hat sie oder? perfekt eingefangen.

      Löschen
  3. Deine Hose ist echt klasse geworden, gefällt mir richtig gut! :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  4. Oh echt toll! Ich kann das mit den Zweifeln ob einem der Schnitt steht gut verstehen! Aber ich finde die Hose sieht super an dir aus!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Julia! Vielleicht bin ich auch einfach zu selbstkritisch. Jedenfalls tut eure Rückmeldung gut!

      Löschen
    2. Vielleicht hilft sie sogar, mein Selbstbild zurecht zu rücken.

      Löschen
  5. Da ist die Hose jemanden auf den Po geschneidert. Ein Sahnestückerl! Supercoole Hose superschöne Frau - perfekte Fotos. lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, wie lieb du bist! drück dich mal!

      Löschen
  6. Oh ja, Modemuffel? Da sag ich laut: "Hier!" Musste eben auch mal googeln, was das ist und wie man das trägt... öhm. Die Weite an den Oberschenkeln und die tief gesetzte Hüfte gefallen mir sehr gut an dem Schnitt. Ich habe gefühlt in letzter Zeit immer zu enge Jeans getragen, denen man meine inzwischen paar Kilos mehr ansieht... Ich denke, dem Schnitt werde auch ich eine Chance geben.
    Die Werft bot wirklich perfekte Fotokulissen - die Fotos von Dir sind superschön geworden. Warum, warum nur sind wir so selbstkritisch!?!? (Naja, jedes Schmarrn Foto muss man ja nicht online stellen...) Und danke Dir, dass Du mich fotografiert hast! Ich bin schon total gespannt auf die Fotos. Hab einen schönen Tag, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, modemuffel. ich informier mich da zu wenig, was grad trend ist. überall. nicht nur bei der mode. und ich steh dazu ;)
      bin gespannt auf deinen nächsten blogbeitrag!

      Löschen
  7. Eine supertolle Boyfriendhose hast du da gezaubert. Ich finde die steht dir sehr gut.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose steht dir ausgezeichnet! Und sie sieht so mega professionell genäht aus! Jetzt muss ich mir erstmal das Schnittmuster anschauen :)
    Viele Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe dani. ja ist echt ein toller schnitt!! mal was anderes!

      Löschen
  9. ja... hahaha... die Trageanleitung. Was haben wir alle gelacht. Also ich finde du siehst super aus in der Hose ♥ Und ja - du trägst sie hier genau richtig!!!
    Liebe Grüsse, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja ich hab beim fotografieren seeehr drauf geachtet und versucht nicht dran zu ziehn! ich glaub meinetwegen haben wir überhaupt erst die trageanleitung gebraucht!! *lol*

      Löschen
  10. Ja - Boyfriend auch nicht so mein Style. Erst letztens ohne Gürtel getragen und fast verloren... muss die auf der Hüfte festschnallen, bin auch kein Modehypeläufer. Steht Dir, möchte auch ehrliche Meinungen lesen und ja - Trageanleitung brauche ich auch. Bekam ich letzten Sommer von der Verkäuferin... aber bevorzuge auch eher Treggings oder enge Jeans... Stehen tut sie Dir sehr gut, tolle Details - sicher als Short auch prima. Bin gespannt!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!