ein blazer für den herbst

um das thema blazer schleich ich ja schon eine weile rum. und jetzt, wo ich mir dieses hübsche teil genäht habe, weiß ich gar nicht mehr, warum ich damit so lange gewartet habe!
 
als ich vor einiger zeit diesen hübschen streifenjersey von stoffonkel bekommen habe, hab ich schnell entschieden, mir selbst was draus zu nähen.
 
und eine zeit lang dachte ich, dass es ein jerseykleid wird. ein ganz einfaches.
 
irgendwie, ich weiß gar nicht mehr warum, bin ich dann auf die idee gekommen, eine jacke aus jersey zu nähen. das ist wunderbar leicht und angenehm zu tragen, gerade in der "übergangszeit".
 
ich hab auch nicht lang nach einem schnitt gesucht. die nähbeispiele der lady grace von mialuna gefielen mir auf anhieb, also vor einiger zeit der schnitt rauskam.  
 
 
 
es ging sich gerade so aus die schnittteile auf dem laufmeter stoff unterzubringen, den ich zur verfügung hatte. wirklich gerade so. was war ich froh, denn ich wollte unbedingt auch die belege in der selben farbe haben.
 
 
 
und ich bin richtig glücklich mit meiner entscheidung. es ist genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.
 
ich habe vorne keine knöpfe eingenäht sondern einen kleinen haken mit dem ich es möglichst unsichtbar verschließen kann. ich mag das schlichte an dieser jacke.
 


 
die farbe ist sowieso einer meiner favoriten. ich mag ja alle türkis-, petrol- und  und blautöne.
abgesehen davon, dass schlussendlich echt fast kein stoff mehr übrig war, hab ich mich gegen die seitlichen, aufgesetzten taschen entschieden. das schlichte passte hier einfach besser.

 


 
aber ich werd bestimmt noch mal eine andere variante davon probieren. ganz sicher noch eine in jersey, denn es ist eine ganz tolle jacke für etwas kühlere (aber nicht kalte) tage.
 
danke euch fürs vorbei schauen!
ich freu mich, wie immer über eure kommentare! danke noch mal für die vielen lieben worte zu meinem upcyclingprojekt meines pullis vorgestern! ich hab mich soo gefreut!
 
ich wünsch euch einen tollen tag, ihr lieben! ich geh jetzt mal schaun, welchen platz ich bei rums ergatter diesmal!
alles liebe,
andrea
 
 
stoff: biojersey streifen blau-weiß von stoffonkel
schnitt: lady grace von mialuna
verlinkt mit rums,

Kommentare

  1. Liebe Andrea!
    Die Farbe steht dir einfach super! Ich mag sie auch so gerne : ))
    Sehr schick!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Wow Andrea deine Lady Grace ist mega toll geworden. Ich brauch auch noch einen einen Blazer. glg Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, du liebe! dann bin ich mal gespannt!

      Löschen
  3. Dein Blazer gefällt mir super gut. Solche einen unkomplizierten Blazerschnitt habe ich schon eine Weile gesucht und die Farbe ist ja mal der Hammer! Kompliment! LG ANke

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Jacke in toller Farbe. Ich liebe meine Lady Grace Jacke auch. Sie ist so wunderbar bequem und dank dem Jersey (oder Sweat wie bei mir) kann man sie auch mal getrost zusammenknuddeln und in der Tasche verstauen, ohne das man es ihr später ansieht. Kein Wunder, das es nicht bei einer bleiben soll.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja du hast recht, ist echt auch super praktisch!

      Löschen
  5. Der Blazer sieht toll aus - ich hab das Schnittmuster auch für das Wochenende beim Lillestoff-Festival im Gepäck und hoffe ich schaffe es. Und dir hat echt nur 1m gereicht? Dann bin ich ja optimistisch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja 1m geht nur wie hier bei streifenstoff oder uni. bei gemusterten Stoffen, bei denen du die schnitte nicht auf den kopf stellen kannst, geht das dann sicher nicht. also dann eher nach angabe.

      Löschen
  6. Oh - der ist ja wirklich toll geworden! Ich such auch schon nach einem passenden SM für einen Blazer/Jackerl - ich glaub, ich bin überzeugt :-)
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja mir geht's auch oft so! freut mich, dass ich dich inspirieren konnte!

      Löschen
  7. Hallo, Reihen mich ein und stimme den anderen zu. Steht Dir ausgezeichnet und sieht sehr gut aus. Überlege auch, ob ich den Schnitt brauche. Tolle Umsetzung...

    AntwortenLöschen
  8. Wunderwunderschön!! Steht dir sooo gut :)
    Was hast du denn für einen Verschluss genommen? Wie nennt sich der bzw. wo kann man sowas bekommen? Ich nähe mir nämlich auch so ein ähnliches Jäckchen und benötige einen "unsichtbaren" Verschluss... :D
    LG
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, noch was vergessen ;)
      du hast die vorderen Teile (sprich Knopfleiste) etwas anders zugeschnitten, richtig? Damit die nicht aufeinander treffen sondern gegeneinander, oder?!

      Löschen
    2. hallo liebe Esther! danke dir!!
      also, ich habe genau nach ebook gearbeitet und nichts anders zugeschnitten. es wäre möglich die teile vorne zu überlappen und knöpfe dran zu nähen. aber ich wollte eben einen verschluss, den man nicht so sieht. ich habe einfach einen dieser häkchen genommen, die oft bei kleidern oder röcken zu sehen sind. ich weiß gar nicht, wie die heißen. gibt's aber in jeder kurzwarenabteilung. hoffe ich konnte dir helfen!
      lg andrea

      Löschen
  9. Hallo!
    Deine Lady Grace hat mich überzeugt!
    Nun bin ich auch glückliche Besitzerin des eBooks! ;-)

    Sag mal, dein Jersey hier ist ein ganz normaler Jersey????
    Die sieht gar nicht soooo dünn aus, meist ist es ja oft etwas labberig, wenn der Stoff so dünn ist.

    Da hast du dir wirklich ein tolles Teil gezaubert!!! *daumen hoch*
    :-))
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir vielmals für die lieben worte!
      ja, es ist wirklich "nur" Jersey. ist aber schöner, fester jersey. viskosejersey oder so würde da sicher anders aussehen. ich habe, wie auch im ebook angegeben, den kragen und den beleg vorne verstärkt.
      glg andrea

      Löschen
  10. dein Blazer ist echt toll geworden***lg barbara

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön und genial mit den passenden Schuhen :-)
    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  12. So ein schöner Blazer!
    Er strahlt mit dir um die Wette!

    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!