blütenkranz DIY

 
vor ein paar tagen bin ich durch den garten spaziert und habe die letzten sommerblumen bewundert. und obwohl ich den herbst über alles liebe, herrscht trotzdem jedes jahr etwas wehmut, wenn der sommer sich dem ende zu neigt.


ich hab euch ja vor ein paar tagen meinen beitrag für "this is not ok"  gezeigt.
(hier geht's lang zum beitrag)
und dafür wollt ich was ganz besonderes machen. ich hab lange überlegt, welches kleid ich dafür in szene setze und hab mich dann für das neue blumenkleid aus dem schnitt von dreiems entschieden.

und was passt da besser dazu als blumen im haar?!
 


wenn ihr wollt zeig ich euch in ein paar einfachen schritten, wie ihr euch selbst so einen blütenkranz fürs haar zaubern könnt.
 

 
zuerst sammelt ihr (am besten bei einem spaziergang) viele verschiedene blüten, blätter und gräser.

erlaubt ist alles, was euch gefällt. wenn möglich achtet darauf, dass ihr ähnliche farben erwischt, oder etwas, das gut zusammenpasst in form, farbe oder struktur.
 
 
achtet auch darauf, dass ihr genug davon mitnehmt. vor allem, wenn ihr auf einem spaziergang sammelt, könnt ihr dann später nicht noch schnell was nachholen, falls es euch zu wenig wird.


 
das ist es, was ich so besorgt habe. ganz leichte rosa- und lilatöne, federleichtes gras und duftige blüten.
 
dann braucht ihr noch blumendraht und ev. eine gartenschere.

 
messt euch zuerst mit dem draht aus, wie groß euer blütenkranz werden soll. überlegt euch dabei schon genau, wie er am kopf sitzen soll, welche frisur ihr haben werdet oder so.
rechnet dann noch ca. 5cm dazu, damit er dann auch locker genug sitzt, wenn ihr ihn mit eurem material vollgebunden habt.

 
nun nehmt ihr schritt für schritt ein kleines büschel aus einer mischung von euren blumen und legt sie an den draht. umwickelt die enden dann ein paar mal. danach arbeitet ihr über diese stelle. so bleibt der draht verborgen.

 
achtet darauf, dass ihr gleichmäßig arbeitet. sowohl in der menge als auch in der auswahl eurer blüten. alles soll gleichmäßig am kranz verteilt sein am ende.


 
 
 
 
und wenn ihr etwas geduld habt, dann habt ihr am ende so ein hübsches ergebnis: 


 
 
es ist ein sehr vergänglicher kopfschmuck und ich bin froh, dass ich ein paar schöne bilder davon gemacht habe ...




 
 
 
... so lässt sich der sommer noch mal einfangen.
  
 
 
viel spaß beim nachmachen ...
alles liebe,
andrea
 
verlinkt mit rums
 

Kommentare

  1. Ganz bezaubernd schaust du aus. Der Blumenkranz ist einfach super schön geworden :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!