DIY kofferanhänger {freebie}

hey, lust auf ein sommer-freebie??

 
 
ich hab mir vor ein paar tagen anhänger für unsere koffer und taschen genäht und dabei etwas herumgetüftelt.
 
so papieranhänger vom reisebüro kann ja jeder. und kaufen. nein auch nicht.
also ist selber nähen die einzige option, findet ihr nicht auch?
 
wer gerne eine reichbebilderte anleitung hätte, bitte hier entlang:
 
ich hatte nämlich die ehre, mal einen gastbeitrag am berninablog schreiben zu dürfen! super oder? ich hab mich sowas von gefreut! könnt ihr euch vorstellen!
 
 
 
 
 
und wer nicht gerne selbst herumprobiert (ich weiß, ich versuch euch ja immer dazu zu motivieren, aber manchmal solls einfach schnell gehen und gleich gut aussehen. ohne 5 probestücke), der darf sich hier gerne ein schnittmuster runterladen:

 
ich habe euch in der anleitung eine möglichkeit der umsetzung vorgestellt.
 
es gibt natürlich viele verchiedene möglichkeiten diese anhänger umzusetzten. und auch ohne folie finde ich, dass sie einen ganz netten eindruck machen. das papier sollte dann aber eher karton sein. wenn ihr wisst, was ich meine.


ihr könnt das bändchen einfach, wie in der anleitung annähen, oder aber ihr probiert hier noch die eine oder andere spielerei, wie ich hier.
 
entweder mit knopfloch:
 
 
 
 
sieht supersüß aus, finde ich. das ist im moment meine lieblingsvariante!
 
oder mit ösen und einem schlüsselring.
 
 
 
oder mit kurzem ring und kamsnap, kletterschluss oder knopf.
was auch immer euch einfällt!
 
also viel spaß beim nachnähen und schööönen sommerurlaub wünsch ich euch, ihr lieben!!
 
andrea
 



 

Kommentare

  1. super genial, andrea!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Andrea, super Idee und soo schöne Stoffe für die Hängerchen!
    Übrigens der Elefant ist ausgezogen ;-D. Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe bine! und: wirklich? ich schau mir die bilder immer noch so gerne an!
      lg andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,

    vielen Dank für diese süße Idee.
    Mein Sohn machtmit seiner Freundin bald eine Flugreise und ich werde ihnen solche Anhänger nähen. Da ich für die Freundin eine Tasche und Geldbeutel nach ihren Wunschstoffen nähe werde ich dann gleich die Reste davon nutzen. OK, für Sohnemann einen anderen Stoff, bissel maskuliner. Hihi.
    Habe es mir angeschaut und es ist sooo einfach aber alleine wäre ich niiiieeeemals auf die Idee gekommen.

    Danke für Deine Kreativität.

    Liebe Grüße,
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie lieb von dir! freut mich, dass ich dich inspirieren konnte! ja, für meinen mann darf ich wohl auch keinen blümchenstoff nehmen, aber es geht ja auch schlicht und macht ein gutes bild! alles liebe, andrea

      Löschen
  4. Was für eine tolle und hübsche Idee!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist eine schöne Idee und herzlichen Dank für den Schnitt!
    Die werde ich sicher ausprobieren...
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Super, vielen Dank, ich hab so was ähnliches gebastelt, allerdings für die Busfahrkarten unserer Kinder. So können die am Ranzen hängen und sind immer griffbereit. Deine Kofferanhänger sehen aber viel besser aus. Ich werde mal testen, ob da die Karten reinpassen oder ob ich es vergrößern kann. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Nicole, ja ich denke auch, dass man die schilder für die unterschiedlichsten möglichkeiten vewenden kann und die maße lassen sich ja beliebig verändern.
      lg andrea

      Löschen
  7. Heute ausprobiert. Danke für die tolle Anleitung. :)
    Viele Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin leider zu blöd den letzten Teil hin zu bekommen, dabei finde ich die so toll. Aber leider ist mir die Anleitung am Ende etwas kurz gefasst

    AntwortenLöschen
  9. Hallo.
    Tolle Kofferanhänger. Habe mir die Anleitung heruntergeladen und beim Anschauen bin ich ab Schritt 3 (4+5)raus. Wo ist bei mir der Denkfehler? Rechts auf rechts, Viereck nähen, aufschneiden bis in die Ecken hinein und dann wenden? Wie? Da stehe ich halt auf dem Schlauch :-(
    Hilfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genauso ging es mir auch (siehe Kommentar davor). Da ich leider keine Erklärung bekommen habe, hab ich dann so rum getüftelt, bis es geklappt hat. Also einfach das Viereck mit der Folie rechts auf rechts drauf legen, einmal drum rum und dann quasi das Rechteck mit der Foie einmal rum stülpen. Ich weis nicht, ob man das jetzt verstehen konnte

      Löschen
  10. Das ist eine tolle Idee.Da wir heute abend in den Urlaub fliegen habe ich schnell noch einen genäht.Danke schön.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!