sommershirt eija


summer is on its way und ich bin vorbereitet!
*werbung*

letztes jahr hab ich mir irgendwo den leinenjersey von albstoffe mitbestellt. schade, dass ich irgendwie nicht nachgesehen habe, wie ich diesen stoff waschen sollte, denn ich habe ihn einfach mit den anderen bei 40grad in die maschine geworfen. 



das ergebnis war, dass er ziemlich eingelaufen war und danach irgendwie für kein projekt mehr reichte.

dabei mochte ich den stoff wirklich gern. er ist leicht und dünn und die farbe gefällt mir sehr. 


als frau liebstes claudi ein neues schnittmuster in die nähgruppe stellte und ich es das erste mal genäht hatte (das beispiel muss ich euch noch zeigen!) fiel mir wieder der leinenjersey ein, der ein trauriges dasein fristete.
als ich den schnitt aufgelegt hatte konnte ich ihn so positionieren, dass der stoff gerade so reichte, weil er mit leicht überschnittenen ärmeln kommt und dafür kein stoff mehr nötig ist. 



ich bin ja eigentlich gar kein v-ausschnitt-freund. aber weil er so tief ist mag ich ihn am ende doch sehr.

vor allem bei dieser variante. 


da der stoff sehr durchsichtig ist, ist es ein tolles shirt für den strand. einfach zum drüberziehen. 


den schnitt 'eija' erhaltet ihr bis freitag übrigens noch etwas günstiger! wer also vor hat ihn sich zuzulegen, sollte sich beeilen *zwinker*


jetzt noch etwas trauriges: 
das ende der übergangsfrist für die DSGVO hat viele dazu veranlasst ihren blog zu schließen. auch die linkparty 'rums' schließt ihre pforten. so schade, dass etwas, das eigentlich zur sicherheit der verwendung unserer daten beitragen soll hier in der bloggerwelt eigentlich bewirkt, dass unsicherheit um sich greift und viele aus (berechtigter oder unberechtigter) panik das handtuch werfen. 

ob ich alles richtig umgesetzt habe kann ich im moment auch noch nicht wirklich sagen. ich werde mich weiterhin informieren und hoffe einfach mal, dass sich bei mir keiner auf fehlersuche begibt und mich abmahnt...

aber ich verstehe, dass viele einfach angst haben und vorsichtig sind. was es aber für die bloggerwelt bedeutet könnt ihr euch vorstellen. es macht mich traurig, weil dadurch einfach die kreative vielfalt und vor allem auch die möglichkeit für austausch fehlt. 

mal sehen, wie sich das alles weiterentwickelt. 

habt noch einen schönen tag, ihr lieben!





schnitt 'eija' zuverfügung gestellt von kibadoo

außerdem verlinkt mit:


http://rundumsweib.blogspot.de 


Kommentare

  1. Das Shirt sieht wirklich sehr luftig und sommerlich aus! Und so ein hübscher Stoff!
    Du hast beim Waschen übrigens nicht notwendigerweise etwas falsch gemacht - Leinen läuft generell stärker ein beim Waschen als andere Fasern.
    Das mit dem Blogsterben aus Panik vor der DSGVO finde ich auch unheimlich schade - als ob die Abmahnanwälte sich Punkt Mitternacht auf unkommerzielle kleine Blogs stürzen würden ...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

danke, dass du ein paar worte da lässt! ich lese alle kommentare und freue mich über jeden einzelnen!
freue mich, wenn du wieder mal vorbei schaust,
alles liebe andrea

Beliebte Posts

Instagram follow me!